top of page

SOUNDS OF THE DOLOMITES: Wenn Berge auf Musik treffen

"Sounds of the Dolomites" ist eines der am sehnlichsten erwarteten Ereignisse des Jahres. Bedeutende Künstler aus Italien und der ganzen Welt werden Sie in den Berghütten und auf den Almen der Trentiner Täler, einschließlich des Val di Fiemme, mit ihrer Musik begeistern. Eine Reihe von Höhenkonzerten inmitten atemberaubender Landschaften im Reich der Dolomiten, einem UNESCO-Kulturerbe, wird alle Ihre Sinne ansprechen.


Musik für die Ohren und die Seele.


The Sounds of the Dolomites" ist ein Festival, das 1995 ins Leben gerufen wurde und seitdem jedes Jahr zwischen August und September stattfindet. Die verschiedenen Konzerte, deren Musikrichtungen von der klassischen Musik über Rock und Jazz bis hin zu ethnischer Musik reichen, finden auf den Gipfeln der Brenta-Dolomiten, den Pale di San Martino, der Marmolada, der Rosengartengruppe und schließlich dem Latemar in unserem geliebten Fleimstal statt.

Gemeinsam mit international bekannten Künstlern auf Wegen, Wiesen und Gipfeln zu wandern und sie mit ihren Musikinstrumenten vor der Kulisse eines stimmungsvollen Panoramas, wie es nur die Dolomiten bieten können, auftreten zu sehen, ist ein unvergleichliches Erlebnis.



Das diesjährige Festival findet vom 22.08 bis 23.09.2022 statt. Um alle Daten und die Namen der teilnehmenden Künstler zu erfahren, klicken Sie auf den folgenden Link https://www.visittrentino.info/it/isuonidelledolomiti


Wir freuen uns schon darauf, Sie nicht auch?



コメント


bottom of page