top of page

EIN GESTURM DER LIEBE ZU AFRIKA: Solidarität und Ethik in der Mission des Eco Park Hotel Azalea

Im Eco Park Hotel Azalea lassen wir keine Gelegenheit aus, um Bedürftigen zu helfen, indem wir kleine Veränderungen vornehmen, die für jemanden wirklich alles bedeuten.

Der Wandel hin zu einer Welt voller Liebe, frei von Gewalt und Ungerechtigkeit, ist eine Summe von kleinen Dingen. Das Projekt, von dem wir Ihnen heute berichten, gehört zu diesen kleinen Dingen.


Manuela ist eine begabte Hotelierin, ein Beispiel für Leidenschaft für die Umwelt und die Menschen, das Ergebnis ihrer Liebe für ihre Region und die Welt.

Reisen hat Manuelas eher hektisches Leben schon immer geprägt, und die unzähligen Weisheiten, die sie aus diesen Erfahrungen gewonnen hat, sind in ihrer avantgardistischen Idee von ethischen und nachhaltigen Unterkünften aufgegangen.


Eine der jüngsten Reisen (Juni 2022) führte Manuela nach Uganda, um ihren Sohn zu besuchen, der ebenfalls ein unvergleichlicher Reisender ist. Auf seiner Afrikareise entdeckte er eine einzigartige Schneiderei in Kamapala: ein Ort der Möglichkeiten, an dem unglückliche junge Menschen das Schneiderhandwerk erlernen.

Die Schneiderei ist das Ergebnis der Solidaritätsbemühungen von Skills of Charity Africa (skillsofcharityafrica.org) eine 2017 in Uganda gegründete gemeinnützige Organisation, die Waisenkindern, jungen Menschen, die auf der Straße leben, und verwitweten Frauen helfen will, indem sie ihnen handwerkliche Tätigkeiten wie Nähen beibringt.


Manuela hatte die Gelegenheit, den Vater dieses außergewöhnlichen Projekts, Sserugo Eria, kennen zu lernen, mit dem eine Freundschaft und Zusammenarbeit entstand. Aus dieser Zusammenarbeit heraus nahm das Projekt SOKA Tailorings Gestalt an.

Das Eco Park Hotel Azalea hat nicht nur Taschen und Schürzen für alle seine Mitarbeiter in Auftrag gegeben, sondern wir haben auch beschlossen, unseren Gästen und allen anderen, die dies wünschen, die Möglichkeit zu geben, zu dieser edlen Mission beizutragen: Durch den Kauf eines der Artikel, die direkt von den Kunsthandwerkern in Uganda hergestellt werden, geben Sie einem Kind die Möglichkeit, ein Trimester lang die Schule zu besuchen. Allzu oft unterschätzen wir die Kostbarkeit unserer Rechte und vergessen dabei, dass in Ländern wie Uganda das Recht auf Bildung ein Privileg von wenigen ist.



Ein Artikel zum Preis von 25 € gibt einem Kind in Kampala, Uganda, eine große Chance, und Sie können sich an einer bunten Tasche über eine der kleinen Dinge, die die Welt verändern, erfreuen oder sie verschenken.


Für Informationen, Spenden und Artikelanfragen: info@ecoparkhotelazalea.it



Sehen Sie sich das Video an:


Comentarios


bottom of page