DAS FAMILIENHOTEL IN VAL DI FIEMME, WO KINDER MIT DEM FEUER SPIELEN

Unser Familienhotel im Fleimstal (Trentino - Südtirol) zeichnet sich durch eine erlebnisorientierte und kreative Animation aus, die darauf abzielt, den Kontakt zwischen der Natur und dem Kind herzustellen. So können die kleinen Gäste wirklich unvergessliche Erinnerungen erleben!

Neben den verschiedenen Aktivitäten wie kleinen Bastelarbeiten, Wanderungen in den Wäldern des Fleimstals, Koch- und Musikworkshops gibt es eine Aktivität, die den Kindern besonders viel Spaß macht und die ihnen in Erinnerung bleibt: das Lagerfeuer im Garten.



Gladys und die Kinder zünden gemeinsam ein Lagerfeuer an und versammeln sich auf der großen Wiese des Hotels in einem Kreis, um das Wunder des offenen Feuers auf sich wirken zu lassen.

Um das Feuer herum werden Marshmallows gekocht, Trommeln und Instrumente aus recycelten Materialien gespielt, es wird getanzt und gelacht.

Die Kinder wurden von der Freude und der Gemeinschaft mitgerissen und sangen spontan ein Lied, das wie eine Hymne des Glücks klang.



In diesem Workshop lernen die Kinder, wie Feuer angezündet und gelöscht wird, wie man es zähmt, respektiert und schätzt.

Kinder werden mit einer natürlichen Neugierde geboren und fühlen sich vom Feuer angezogen. Dies mag manchen Eltern beängstigend erscheinen, aber es ist ein natürlicher Instinkt, dem man sich nicht widersetzen sollte, sondern den man unterstützen und mit den richtigen Vorsichtsmaßnahmen ansprechen sollte.



Wir glauben, dass es wichtig ist, den Kontakt mit der Natur und den Elementen, die sie bestimmen, zu ermöglichen. Die Kraft des Feuers ist eine sehr wohltuende und mächtige Kraft, wenn man sich ihr mit der richtigen Achtsamkeit nähert, und Kinder verstehen leicht die Vorteile des Kontakts mit diesem Element. Schauen Sie sich nur den Funken des Staunens an, der zusammen mit dem Feuer in ihren Augen aufleuchtet, und das macht auch uns Erwachsene glücklich.