IMMER UNTERWEGS


Wenn ich versuche, die Küche von Azalea zu beschreiben, fallen mir viele Worte ein, die meine Welt beschreiben: Düfte, Aromen, Geschmäcker, Kräuter und Blumen, Studium, Erde, Sonne, Energie und Farben, immer mehr Farben.


In diesen langen Monaten habe ich mich mit dem Einfluss der Farbe auf unser Leben beschäftigt und gelernt, wie man ein instinktives Bedürfnis in ein interessantes Bewusstsein für unsere Gäste verwandeln kann. Und dann die Emotionen, die Emotionen des Lebens, aber auch die Emotionen des Kochens, die mich begleiten, seit ich als kleines Kind auf den Schemel geklettert bin, um meiner Großmutter beim Kochen von Nudeln und Marmelade zu helfen. Und schließlich die vertrauten, regionalen Verunreinigungen des Reisens.


Jede Begegnung, jeder Ort hat mir etwas gegeben, eine überraschende Zutat vom lokalen Erzeuger, eine ungewöhnliche, ein Gewürz, das nach Afrika schmeckt.


Habe ich Sie neugierig gemacht? Wir freuen uns darauf, unsere gastronomische Geschichte mit Ihnen zu teilen.



Paola Bruzzone (Küchenchef im Park Hotel Azalea)